Kinder- und Jugendberatung

Erleichtern Sie das Leben Ihrer Kinder und das Zusamenleben mit Heranwachsenden

Mit der Mentalen Methode und dem Muju erhalten Sie zwei Werkzeuge, die Ihnen in Konflikten und Krisen sowie bei Ängste und Sorgen Ihrer Kinder helfen.

Kinder

Mentoring für Kinder mit dem Muju®

Kinder haben Ängste und Schwierigkeiten, über die sie nicht immer gerne reden möchten. Gut, dass es mit dem Muju® eine bewährte Lösung dafür gibt.

Eltern mit Kind

Mentoring für Eltern

Wenn Ihnen Ihr Kind sorgen bereitet, kann Mentoring für Sie das richtige Angebot sein, um die Ursachen dafür zu finden und zu beheben.

Mentoring für Heranwachsende

Die Zeit des Erwachsenwerden ist kompliziert. Ich unterstütze sowohl Jugendliche als auch deren Eltern in diesem Prozess.

Mentoring für Kinder

Auffällige und unglückliche Kinder zeigen, dass ihnen etwas fehlt (emotionales Bedürfnis). Ganz gleich wie groß das Ausmaß (Defizit) ist und egal wie alt sie sind, mit dieser alternativen Methode werden die Defizite erkannt und das fehlende emotionale Bedürfnis wieder hergestellt.

• Unabhängig von ihren Eltern erlernen Kinder und Jugendliche auf spielerische Weise, in kürzester Zeit, wie sie sich von Ängsten, Sorgen, Problemen und negativen bzw. schlechten Gefühlen befreien können.
• Es dauert nicht Wochen oder Monate, sondern in der Regel bedarf es ein bis zwei Sitzungen, in dem Ihr Kind erlernt, wie es die einzigartige Methode für sich selbst anwenden kann.
• Der zeitliche Rahmen bewegt sich, je nachdem ob Sie ein oder mehrere Themen gelöst haben möchten, bei ein bis maximal zwei Stunden für Eltern. Erfahrungsgemäß eine Stunde beim Kind/Jugendlichen.

Optimal für Ihr Kind ist ein Eltern- und Kinder-Mentoring.
Bei Jugendlichen die nicht mehr zugänglich sind, können Sie durch das Mentoring für Eltern trotzdem helfen.

Wie Kinder selbst ihre Ängste und Sorgen beseitigen

Die „Geschichte der mujus®“ in Kurzform

Vor vielen tausend Jahren lebten die Menschen voller Liebe und Freude und alles was sie hatten, wurde miteinander geteilt. Jeder half Jedem und alle waren glücklich. Es gab keinen Neid. Irgendwann war es einigen Menschen zu langweilig und sie erfanden die Angst. Mehr und mehr wurden die Menschen misstrauisch. Keiner wollte mehr teilen und helfen. Viele glaubten, dass sie durch Geiz mehr haben könnten als Andere. Es entwickelte sich der Neid und die Angst zu kurz zu kommen. Angst ist die Ursache von vielem Negativen und unseren schlechten Gefühlen.

Wie kann sich Ihr Kind von Ängsten befreien?

Mit dem muju®. Immer wenn sich ein schlechtes Gefühl bei Ihrem Kind einschleicht, sammeln die mujus das Gefühl ein und bringen es fort. Irgendwohin, wo es in ein gutes Gefühl umgewandelt wird. Wie das genau geht, erlernen die Kids & Jugendlichen im Mentoring und weiterführend in der Selbstanwendung mit dem Hörbuch.

Themen bei Kids & Jugendlichen

Hier einige Beispiele von Themen, die im Rahmen des Mentorings gelöst werden können:

• Trennung der Eltern
• Verlust durch Tod
• Verhaltensprobleme
• fehlendes Selbstvertrauen
• Probleme bei schulischen Leistungen
• Prüfungsängste
• Unsicherheit
• Mobbing
• Kontaktschwierigkeiten

• Wutausbrüche und Aggressionen
• Schwierigkeiten zwischen Eltern und Kindern
• Antrieblosigkeit
• Allergien
• ADS und ADHS
• Ängste aller Art
• Kriminalität
• Drogen
• Alkohol …

Mein Mentoring-Angebot für Eltern

Glückliche und zufriedene Eltern übertragen auf emotionaler Basis das Glück und die Zufriedenheit auf Ihre Kinder

Bild einer glücklichen Familie

Sie sind eine der Haupt-Bezugspersonen für Ihr Kind. Ganz gleich in welchen Situationen Ihnen Ihr Kind „Sorgen“ bereitet – mit diesem wirkungsvollen Mentoring, das speziell für Eltern entwickelt wurde, erkennen Sie das Negative und können Ihr Kind und sich davon befreien.

Was Sie im Mentoring erfahren

• wie Prägung entsteht und warum ist mein Kind so wie es ist
• welche Rolle spielen wir als Eltern dabei
• die Bedeutung: „Wir leben in unseren Kindern weiter“
• woher kommen die Ängste, negativen Gefühle und Blockaden bei meinem Kind
• wie Sie mit der mentalen Methode arbeiten
Die Erfolgskontrolle: Wir nehmen einen Vorher-Nachher-Vergleich unmittelbar nach der Sitzung vor.

WIE LÄUFT DAS MENTORING AB?

• In einem Erstgespräch schildern Sie mir Ihr Anliegen bzw. Thema.
• Wir besprechen, welches Ziel Sie erreichen wollen, sowie den Umfang des Mentorings.
• Um zu verstehen, warum Sie und Ihr Kind in dieser Situation sind, erhalten Sie von mir eine detaillierte Hintergrundinformation die für das Mentoring äußerst wichtig ist. Der zeitliche Rahmen dafür beträgt ca. 45 Minuten.
• Nun erkläre ich Ihnen die Methode und wie wir gemeinsam damit arbeiten. Hierfür benötigen wir ca. 30 Minuten. Gleich im Anschluss werden wir die Erfolgskontrolle durchführen.

ERGEBNISSE NACH DEM MENTORING

• Kinder die keine Angst mehr vor dem zu Bett gehen haben
• Kinder die wieder gerne in die Schule gehen, die auf einmal gute Noten in der Schule schreiben und mit ihren Lehrern gut klar kommen.
• Kinder die jetzt selbstbewusst sind und Vertrauen in die eigenen Stärken besitzen
• Kinder die ein Leben ohne Prüfungsängste, Phobien und Zwänge haben, keine unkontrollierten Aggressionen und Wutausbrüche mehr zeigen, sogar die ADS bzw. ADHS eingestuft wurden verändern sich nachhaltig ins Positive.

Es gibt noch viel mehr Bereiche bei der die Methode erfolgreich eingesetzt wird.

Beachten Sie bitte: Meine Arbeit ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder eine Therapie. Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie sich von negativen Gefühlen wie Ängste, Sorgen, Blockaden, Zweifel und Bedenken befreien, die meist durch seelische Verletzungen (oftmals Jahre zurückliegend) entstanden sind. Dann verschwinden sehr oft auch die chronischen Schmerzen und Beschwerden.

Über mich

Manuela Nowak, Mentorin

Seit über zehn Jahren helfe ich Menschen dabei, mit Hilfe der Mentalen Methode ihre Ängste und Schwierigkeiten zu überwinden.

Gerne reiche ich auch Ihnen meine Hand und begleite Sie ein kleines Stück auf Ihrem Lebensweg um Großartiges hervorzubringen!

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst Ihre Mentorin
Manuela Nowak

Bereit für den nächsten Schritt?

Möchten Sie die Themen, die Sie und Ihre Kinder beschäftigen, in den Griff bekommen?
Dann lade ich Sie herzlich ein, einen Termin mit mir zu vereinbaren!

TERMIN VEREINBAREN